Weihnachtliche Atmosphäre beim Jahresabschluss: Dossenheimer Landstreicher brillierten

Mit einem breiten Repertoire an Musikstücken überraschten die Dossenheimer Landstreicher unter der Leitung von Frau Ditte Barth am zurückliegenden Sonntag die TSG-Wanderfreunde bei ihrer Jahresabschlusswanderung in der Vereinsgaststätte Ambiente. Die vorgetragenen Stücke reichten von klassischen Melodien, weihnachtlichen Klängen bis hin zu Amazing grace und dem Dossenheimer Lied.

 

Das bisschen Nieseln konnte den Wanderern nichts anhaben.
Bei einigen Liedern zeigten die Wanderfreunde, welch tolle Stimmen in ihnen steckten. Mit großem Applaus, verbunden mit einer Zugabe, wurde dem kleinen Orchester gedankt.

Doch wie gestaltete sich die Abschlusswanderung durch das Dossenheimer und Handschuhsheimer Feld? Ungemach sollte den Wanderern vom Himmel drohen und Starkregen und Sturmböen zusätzlich den Wanderweg vermiesen. So die Wettervorhersage. Die Wirklichkeit: Stattdessen ein paar Tröpfchen und ein eher mäßiger Wind, der die 19 Wanderer nicht von ihrer Tour abhalten konnte. Genauso haben es sich die TSG`ler zu dieser Jahreszeit verdient.

Oder, wie sagte eine Wanderfreundin: „Wir hätten aber auch gerne eine tolle Winterlandschaft in Kauf genommen. Aber vielleicht bekommen wir diese bei der Eröffnungswanderung am 13. Januar. Schön wäre es.“ Im Nebenzimmer der Vereinsgaststätte, welches weihnachtlich geschmückt war, wurde kulinarisch aufgetischt. Nach dem Musikauftritt galt es etwas Glück bei einem Ratespiel zu haben, um einen kleinen Weihnachtsgruß mit nach Hause nehmen zu können. Bei Kaffee und Kuchen und einigen Dankesworten sowie netten Gesprächen klang ein harmonischer Tag aus.

Nehmt diesen Gruß freundlich entgegen,
wo Wärme Herzen mag bewegen,
wenn Wünsche eilen – nah und weit -
durch selig süße Weihnachtszeit.
Autor: Jutta Kieber

In diesem Sinne wünscht der Wanderausschuss seinen Mitgliedern und Wanderfreunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr. Bleibt oder werdet gesund.

Vorschau: Eröffnungswanderung am 13. Januar 2019, 10 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Am Petrus, OEG-Haltestelle Süd. Ziel ist die Sportgaststätte Hendsemer Löb, Sportzentrum Handschuhsheim Nord. Am Nachmittag gegen 14 Uhr wird die Jahreshauptversammlung durchgeführt.

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Wanderabteilung 2019

Die Wanderabteilung führt am Sonntag, den 13.01.2019, 14.00 Uhr im Nebenzimmer der Gaststätte Hendsemer Löb in HD-Handschuhsheim, Sportzentrum Nord ihre Jahreshauptversammlung durch.

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

Begrüßung

Feststellung der Beschlussfähigkeit

Berichte des/der

Abteilungsvorstandes

Kassenwartin

Kassenprüferin/Kassenprüfer

Aussprache über die Berichte

Entlastung des Vorstandes

Wahl eines Vorstandsgremiums*

*Abteilungsleiter

* Stellvertreter

*Kassenwartin/ eines Kassenwartes

*Wanderausschuss (5 Mitglieder)

 

Vorschau auf das Wanderjahr 2019

Festlegung des Sitzungstermins Wanderausschuss 

Verschiedenes: Wandertouren werktags

Gauwandertag der DJK  Dossenheim 30.06.2019

Landeswandertag BTB in Rötenbach 05.05.2019

 

Anträge sind bis 10.01.2019 schriftlich beim Abteilungsvorsitzenden einzureichen. Zu dieser Versammlung sind alle Mitglieder und Freunde der Wanderabteilung sowie das Präsidium der TSG Germania herzlich eingeladen.

Dieter Botz (Abteilungsleiter)

Tristesse ist nichts für TSG-Wanderfreunde

Auch wenn es draußen ungemütlich wird und kalte und kurze Tage das Stimmungsbarometer in Richtung Nullpunkt sinkt, heißt das noch lange nicht, sich einzuigeln. Auch ein trüber Himmel gibt noch so viel Licht, dass dieses stimmungsaufhellend wirkt.


Für die TSG-Wandergruppe bietet sich in diesem Jahr zum letzten Mal die Gelegenheit bei ihrer Wanderung am 09. Dez. 2018, Start 10.30 Uhr, Parkplatz Ambiente, in frischer Winterluft und unter Freunden das Immunsystem zu stärken. Die TSG'ler wandern dem Stimmungstief davon.

Auf! Lasst im Wintersonnenschein
Uns wandern!
Bleibt hocken dicht ums Öfelein
Ihr andern!
(Fritz Boegner)


Zur Mittagszeit stärkt sich die Gruppe außerdem in der Vereinsgaststätte Ambiente. Danach wird es bei Kaffee und Kuchen musikalisch. Zum Schluss steht noch ein kleines Gewinnspiel, bezogen auf die stille Zeit des Jahres, auf dem Programm.

Jahresabschlusswanderung mit weihnachtlichem Ausklang

Das Wanderjahr 2018 neigt sich dem Ende und noch einmal schnüren die TSG-Wanderfreunde ihre Wanderschuhe. Am 9. Dezember um 10.30 Uhr (Parkplatz Ambiente) starten die Wanderer zu ihrer Jahresabschlusswanderung durch das Dossenheimer und Handschuhsheimer Feld.

Ein paar Zeilen zum nahenden Winter von Monika Minder.


Ob nach diesem Sommer und Herbst die Luft dann schon kalt und besonders klar ist und sich der Raureif auf Bäume und Blätter legt, steht noch in den Sternen. Gerade dann, wenn sich die Landschaft in ein Winterwunderland verzaubert, macht es Spaß und Freude die Wanderschuhe anzuziehen, um in frischer Luft den Kreislauf zu stärken. Jetzt im Winter sind kurze Wanderungen eine gute Kombination zwischen einem gemütlichen Spaziergang und einem abwechslungsreichen Wandererlebnis.

Kein Winter wie der andere;
Der eine weiß, der andere grün,
Der eine lau, der andere kühl.
Manchmal traurig, manchmal glücklich
Mal launig oder galant und schicklich.
Kein Winter wie der andere,
Kein Leben, das nicht wanderte.
(© Text und Bild Monika Minder)

Danach ist in der Vereinsgaststätte Mittagsrast angesagt. Am Nachmittag steht eine kleine musikalische Überraschung auf dem Programm. Bei Kaffee und Kuchen und einem Ratespiel lassen die TSG-Wanderfreunde das erfolgreiche Wanderjahr 2018 ausklingen.

Vorschau auf das Wanderjahr 2019:
Eröffnungswanderung mit Jahreshauptversammlung am 13. Januar 2019, Start 10.00 Uhr, Parkplatz OEG-Haltestelle Petrus. Ziel ist die Sportgaststätte, Sportzentrum Handschuhsheim Nord, Hendsemer Löb.