Nächste Senioren-Wanderung am 15. Februar

Als nächstes wandern wir am Nachmittag des 15. Februars vom Kronenburger Hof über die Schriesheimer Straße, durch die Weinberge über den Dossenheimer Weg nach Schriesheim und weiter nach Leutershausen zum Cafe Erdmann.

Tourdaten: Gehzeit 1,45 Std., 6,5 km, Steigung 50 Hm.

Für die Wanderung benötigt Ihr feste Schuhe und wetterfeste Kleidung.

Treffpunkt: 13.00 Uhr Am Kronenburger Hof                       

Anmeldung: Christa Puchan Tel. 06221 861581 bis 13.02.2023. Für Rückfragen bitte die Telefonnummer hinterlassen und angeben, ob eine Fahrkarte benötigt wird.

Seniorenwanderung nach Handschuhsheim

15 Wanderer und Wanderinnen haben sich zu einer illustren Gruppe am Bahnhof Dossenheim bei wunderbarer Winterstimmung und Sonnenschein getroffen. Die Tour führte zunächst durch den Ort in Richtung Neckarkanal und dann auf dem Dammweg weiter in Richtung Heidelberg bis zum „Hendsemer Löb“ in der Tiergartenstrasse, wo wir sehr gut bewirtet wurden.

Danach ging es weiter über den Angelweg zum Cafe Tiefburg, denn diese geplante Kaffepause wollte sich keiner entgehen lassen.

Aber das war noch nicht genug: Nach der Pause machten sich alle weiter auf den Weg zurück nach Dossenheim, unserem Ausgangspunkt. Es wurden wie immer nette Gespräche geführt und viel gelacht; das macht eine solche Gruppe halt einfach aus und regt an, auch beim nächsten Mal wieder mitzugehen.

Fazit: Es war wieder mal ein wunderschöner und abwechslungsreicher Tag.

Erste Wanderung im neuen Jahr

Dieses Mal starteten 13 Jedermann-Wanderer und Wanderinnen sehr motiviert zur ihrer Tour, trotz der nicht so tollen Wetterprognose. Es ging zunächst mit OEG sowie S-Bahn nach Neckargerach, dem Startpunkt unserer Wanderung.

Vom Bahnhof aus führte uns der Weg durch den Fachwerksortskern auf die Minneburgbrücke über den Neckar an den Rand des Ortskerns Guttenbach und zu den Häusern der einstigen Ziegelhütte, die als Teil des Minneburger Hofguts errichtet wurde. Danach durch Wiesen und Wälder des Minnebergs, auf dem die Minneburg thront. Hier bot sich uns eine gute Aussicht ins Neckartal.

Von der Minneburg folgte der Neckarsteig durch die Wälder des Schlossbergs vorbei am Kellerbrunnen und der Förstel-Höhe.  Dann ging es durch einen kurzer Steilhang der Finkendelle abwärts zur Fußgängerbrücke über den Neckar nach Zwingenberg, wo wir unsere Mittagsrast beim Italiener machten.

Eigentlich sollte danach der Rückweg nach Neckargerach erfolgen, welchen allerdings nur ein Teil der Gruppe noch machte, die dem Regen trotzte.

Die Anderen zogen eine Rückfahrt mit der S-Bahn vor.

Alles in allem war aber wieder mal ein sehr schöner Tag für die ganze Gruppe.

Nächste Jedermann-Wanderung am 04. Februar

Wir wandern am 04. Februar den Neckarrandweg über die Molkenkur nach Neckargemünd. Wir starten 9.48 Uhr am Bismarckplatz und wandern den Neckarrandweg (gelbes R) zur Molkenkur.

Treffpunkt: 9.30 Uhr OEG Bahnhof, Dossenheim

Wer den Anstieg meiden möchte, kann mit der Bergbahn zur Molkenkur fahren (5,00 €).

Weitere Infos auf Anfrage. Ab Molkenkur geht es zur Gemsenberghütte und Neckarriedkopfhütte nach Neckargemünd

Tourdaten: Gehzeit 3 Std, 11,5 km,280 Hm Trittsicherheit erforderlich, Wanderstöcke empfohlen. Schlusseinkehr in Neckargemünd.

Anmeldung: bis 02.02.2023 bei Christel Bachert, Tel. 06221 861949 E-Mail: c.bachert@tsg-germania.de

Bitte Telefonnummer hinterlassen und angeben, ob eine Fahrkarte benötigt wird.