E1-Jugend

 

Saison 2018/2019

Ab geht’s in die letzte E-Jugend-Runde! Der Großteil der E1 startet jetzt in seine dritte E-Jugend-Saison und gehört nun endlich zum älteren Jahrgang. In der vergangenen Saison konnten wir zwar nur den 6. Platz erreichen, aber wir haben gegen jeden Gegner einmal gewonnen bzw. unentschieden gespielt, wenn man ausschließlich die Toranzahl betrachtet. Der Multiplikatoreffekt hat uns also des Öfteren einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das soll sich in der nächsten Saison jedoch ändern! Die Spielerinnen und Spieler der E1 haben bei den Turnieren zur Saisonvorbereitung bewiesen, dass inzwischen jede(r) ein Tor werfen kann!

Zur Vorbereitung auf die kommende Saison ging es zuerst nach Ilvesheim zum 28. Neckar-Cup. In den ersten beiden Spielen zeigten die Dossener Kids, dass sie in der Saisonpause nichts verlernt haben und konnten mit einem Endstand von 20:0 und 11:4 problemlos die ersten Punkte sichern.  So einfach sollte es für die Dossener Kids an dem Tag jedoch nicht bleiben, denn mit der JSG Leutershausen/Heddesheim und der HG Oftersheim/Schwetzingen hatten wir zwei starke Gegner in unserer Gruppe, die mit dem Spielsystem 6:6 im Gegensatz zu uns sehr gut vertraut waren. Wir mussten uns letztendlich leider mit einer Tordifferenz von jeweils 3 Toren geschlagen geben. Das sollte für uns allerdings noch nicht das Ende des Turniertages bedeuten, denn als 3. Platz der Gruppe sind wir ins Viertelfinale eingezogen, das wir dann mit einem Tor gewinnen konnten. Das anschließende Halbfinale haben wir dann leider unglücklich verloren, sodass wir im nächsten Spiel nur noch um Platz 3 kämpfen konnten. Für die Dossener Kids stand fest, dass sie als Sieger vom Platz gehen möchten und das zeigten sie bereits ab der 1. Minute. Die Bälle wurden immer wieder vor dem gegnerischen Tor abgefangen, sodass schnell eine Führung aufgebaut und das Spiel somit klar gewonnen werden konnte. Alle Dossener Kids konnten ein Tor erzielen und haben sich gefreut ihren ersten Pokal entgegen nehmen zu dürfen.

Als nächstes ging es für die Dossener Kids nach Lützelsachsen zum Saase-Beach Turnier 2018. Nachdem wir die ersten beiden Gruppenspiele gewinnen konnten, sollte das letzte Spiel der Gruppenphase nochmal spannend werden. Nach der regulären Spielzeit stand es unentschieden gegen die Rhein Neckar Löwen, sodass es ins Shoot-Out ging, das wir leider nicht für uns entscheiden konnten. Also gingen wir als 2. Platz der Gruppe ins Halbfinale, das wir gegen die HG Saase 1, die das Turnier letztendlich gewinnen konnte, bestreiten mussten. Nach einem spannenden Spiel und dem Shoot-Out stand es immer noch unentschieden. Also kam „Sudden Death“ zum Einsatz, sodass das nächste Tor die Entscheidung bringen würde. Mit ein wenig Pech auf unserer Seite und ein wenig Glück auf der gegnerischen Seite mussten wir uns der HG Saase 1 schließlich geschlagen geben.

Unser letztes Spiel ging um Platz 3 und wurde gegen die JSG Sandhausen/Walldorf ausgetragen. Wie bereits das erste Spiel an diesem Tag konnte es problemlos mit 2:0 gewonnen werden. Insgesamt ein verdienter 3. Platz, wobei mit ein bisschen Glück bestimmt noch mehr drin gewesen wäre…