ins Wintermärchen eingetaucht

Als sich am zurückliegenden Sonntag die TSG-Wanderer dick eingemummt auf den Weg zu ihrer Abschlusswanderung machten, ging es allein um die Frage: Liegt Schnee oder nicht?

Im winterlichen Wald machte das Wandern besonders Spaß.


Alle die hofften, dass oben zwischen Langer Kirschbaum und Weißer Stein der Winter sein weißes Kleid ausgebreitet hatte, war spätestens bei der Anfahrt mit dem Bus positiv überrascht. Weiß soweit das Auge reichte. Alle Bäume des Waldes hatten sich tief in Weiß gehüllt. Leichter Schneefall begleitete dann die 11-köpfige Gruppe auf ihrem verschneiten Wanderweg zur Höhengaststätte Weißer Stein. Die Wanderer waren in ein Winterwunderland eingetaucht. Einen schöneren Jahresabschlusswandertag kann man sich nicht vorstellen, zumal am Nachmittag jede Wandersfrau und jeder Wandersmann noch eine kleine musikalische Weihnachtsüberraschung erhielt. Bei stärker einsetzendem Schneefall stampften die Wanderfreunde am Nachmittag durch den Winterwald zurück zum Ausgangspunkt der eigentlichen Wanderung. Auf dem Bild fehlen unsere treue Wanderfreundin Anneliese Singer, die es sich nicht nehmen ließ von Sinsheim anzureisen und Karl Kohler, der bereits zu früher Stunde den Weg von Dossenheim zum Weißen Stein in Angriff nahm, und das mit 86 Jahren.

Mit diesem Bericht verabschiedet sich die Wanderabteilung vom aktiven Wanderjahr und sagte allen die die Abteilung auf vielfältige Art und Weise unterstützt haben
D A N K E.

Vorschau auf das Wanderjahr 2018:
Die Eröffnungswanderung mit Jahreshauptversammlung findet am 14. Januar statt und führt nach Schriesheim. Wer weiß, vielleicht wieder in weiß? In diesem Sinne bleiben oder werden Sie gesund.

Abschlusswanderung auf dem Dossenheimer Hausberg

Zum Abschluss des Wanderjahres 2017 zieht es die TSG-Wanderfreunde auf den Dossenheimer Hausberg. Gewandert wird am 03.12.2017. Start ist wie immer der Dossenheimer OEG-Bahnhof.

Abfahrt in Richtung HD ist um 09.35 Uhr. Am Bismarckplatz geht es mit dem Bus um 10.16 Uhr weiter bis zum Langen Kirschbaum. Hier startet der Wanderweg bis zur Höhengaststätte Weißer Stein. Nach dem Mittagstisch wird die Wandergruppe das Wanderjahr ausklingen lassen. Zusatz für Nichtwanderer: Um 11.30 Uhr wird an der Mühlbrücke ein Fahrdienst eingerichtet. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte dies umgehend tun unter Telefon: 06221 860843.

Auf zum Weißen Stein!

Zum Jahresabschluss wollen wir hoch hinaus! Unser Ziel? Der Weiße Stein ist ein 548,1 m ü. NHN hoher Berg im Odenwald nördlich von Heidelberg und östlich von Dossenheim.

Auf dem Weißen Stein befindet sich der Weiße-Stein-Turm, ein 23 m hoher Aussichtsturm, der 1906 von Mitgliedern des Odenwaldclubs errichtet wurde und heute unter Denkmalschutz steht. Der Turm bot bei gutem Wetter Aussicht auf andere hohe Berge des Odenwalds wie Melibokus, Katzenbuckel, Tromm und zur Neunkircher Höhe, ist aber heute durch hohe Bäume weitgehend zugewachsen.
Der Name Weißer Stein bezieht sich trotz der abweichenden Schreibweise auf Wegesteine, die am Ende des 18. Jahrhunderts, als die Wanderbewegung immer mehr an Bedeutung gewann und die Wegmarkierung in der heutigen Form noch nicht überall bekannt und üblich war, von den Forstämtern an den Wegbegrenzungen aufgestellt und mit Ortsangabe, Entfernung und Richtungspfeilen versehen. Derartige Wegweisersteine findet man heute noch an vielen Wegekreuzungen. Sie stellen eine lokale, kulturhistorische Besonderheit dar. Im Umfeld des Turms befindet sich die Höhengaststätte Weißer Stein, das Ziel der TSG-Wanderer.

Mit dem Bus geht es von Heidelberg (ab 10.16 Uhr, BusNr.34) bis zum Parkplatz Langer Kirschbaum. Danach beginnt der ca. 2km lange Wanderweg bis zur besagten Gaststätte  Ein Haus zum Einkehren, Verweilen und Erholen. In landschaftlich schöner Umgebung des Odenwaldes, in stadtnaher Lage, auf dem  Dossenheimer Hausberg. Das gesamte Waldgebiet um den "Weißen Stein" verfügt über ein sehr gut gekennzeichnetes Wanderwegenetz, das zum Wandern geradezu einlädt. Nach dem Mittagstisch wird die Wandergruppe in gemütlicher Atmosphäre das Wanderjahr ausklingen lassen.

Wandertag am 03.12.2017, Treff am Dossenheimer OEG-Bahnhof
um 09.30 Uhr, Abfahrt 09.35 Uhr nach HD-Bismarckplatz

Schmuddelwetter beim Nachmittagsspaziergang

Dem Wetter zum Trotz haben sich am zurückliegenden Sonntag 13 TSG-Wanderfreunde auf den Weg zu einem Nachmittagsspaziergang entlang der Heidelberger Neckarwiesen gemacht.

13 Wanderer trotztem den Regen.


Ziel war das Cafe Frisch in der Jahnstraße. Nach einer gemütlichen Kaffeepause ging es am späten Nachmittag bei trockenem Wetter wieder zurück.

Vorschau:

Die Abschlusswanderung findet am 03. Dez. 2017 statt. Ziel ist die Höhengaststätte Weißer Stein. Gewandert wird ab dem Langen Kirschbaum. Für Nichtwanderer wird ein Fahrdienst eingerichtet. Näheres in den nächsten Ausgaben der Gemeindenachrichten.